Florian Rothenberger (Produktion)


Geboren 1975 in Landshut, studierte er von 1998 bis 2000 Medienwirtschaft an der Technischen Universität Ilmenau und anschließend von 2000 bis 2005 Produktion an der Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg. Er arbeitet als freier Produzent für Spiel- und Dokumentarfilme und freier Producer für unterschiedliche Arten von Medienproduktionen (z.B. Werbespots, Lehr- und Schulfilme, Museumsinstallationen, Messestandbespielungen, usw.). Seit 2009 ist er 2. Geschäftsführer der Firma Visuarte in München, die Medieninstallationen im Museums- und Messebereich produziert. Ebenfalls seit 2009 produziert er zusammen mit Schattengewächs Filmproduktion den Dokumentarfilm „Wader / Wecker – Kein Leben ohne Tod“.

Filmografie (Auswahl)


2008 „Weitertanzen“, Regie: Friederike Jehn, Produktion: Gambit Film und Fernsehproduktion, Produzent
2006/07 Neues Porsche Museum, Gesamte Medieninstallationen, AD: Ingo Zirngibl Produktion: janglednerves GmbH, Producer
2005 „Faszination Technik“ Neues Mercedes Museum, Gesamte Medieninstallationen, AD: Ingo Zirngibl, Produktion: janglednerves GmbH, Producer
2004 „Fliehendes Land“, Regie: Friederike Jehn, Produktion: Filmakademie Baden-W ürttemberg/HR, Produzent
2002 „Kiki und Tiger“, Regie: Alain Gsponer, Produktion: Filmakademie Baden-W ürttemberg/SF, Producer



Zurück
Eine Schattengewächs Filmproduktion gefördert vom FFF Bayern und der MFG Baden-Württemberg - in Ko-Produktion mit SWR, WDR, BR
Redaktion: Simone Reuter (SWR), Jutta Krug (WDR), Christel Hinrichsen (BR)
Produzenten: Florian Rothenberger, Isabella von Klass
Kamera: Michael Hammon, 2. Kamera: Yannick Bonica - Schnitt: Carmen Kirchweger - Ton: David Finn - Tonmischung: Maik Siegle
Dramaturgische Beratung: Felix Kuballa - Buch und Recherche: Matthias Leitner - Buch und Regie: Rudi Gaul